Europa-Quartett spielen mit Elfriede Meurer und Simone Thiel

Am Freitag, den 10. Mai 2019 lud die Junge Union des Kreisverbandes Bernkastel-Wittlich zum Europa-Quartett-Turnier nach Wittlich ein. Zu Gast waren Elfriede Meurer und Simone Thiel, die es sich nicht nehmen ließen, fleißig mitzuspielen. In einer interessanten Gesprächsrunde wurde über die aktuellen Themen in der Landes- und Europapolitik diskutiert. Gespielt wurde natürlich auch – mit aktuellen Quartett-Karten der derzeitigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Gespielt wurde „Stechen“, sodass der bessere Wert (es muss nicht immer der höhere Wert) wie Fläche, Bevölkerung oder Bevölkerungsdichte gewann. Der jüngste Teilnehmer durfte sich am Ende über eine Reise nach Straßburg freuen. Aber Keiner musste traurig sein, denn für alle Teilnehmer gab es diverse Trostpreise. Die Veranstaltung machte sehr viel Spaß und alle freuten sich darüber, dass Elfriede Meurer und Simone Thiel sich die Zeit dafür nahmen.

Europa-Quartett der Jungen Union Bernkastel-Wittlich. Von links nach rechts auf dem Bild: Elfriede Meurer (MdL), Sarah Haussmann und Simone Thiel (Kandidatin der Region Trier für das Europäische Parlament)